Home
Wie es 
begann
Tagebuch
Mein 
Stammbaum
Steckbrief
In
Memoriam
Die Andern
Bilderchen
Links
Freddie

letzte änderung am 9. märz 2006

auge freddie aufrecht

mein name ist Freddie - eichndlich Freddie Krueger.
ich bin einer von die vieln wechwerfhunde ausm jahr 1997 ...
... UND ...
ich bin e reinrassicher hund!
böse menschn behauptn zwar, ich wär e mischling, aber des stimmt net ...
... mei mamma war e hund und mei babba auch - alles zwei reinrassiche Canis canis familiarisse - oder, wie mir jetzt heißn: Canis  LUPUS familiaris!
aber weil die leut immer wieder fraachn, was ich denn “für einer” wär, sacht mei fraule - im weiteren verlauf „die alte“ genennt - manchmal, ich wär e „Dogo d’Eskannja (... allesmöglichedrinsein)“. am öftesten aber verkauft se mich als „kaukasischen Hühnerwürcher“ was mir persönlich ja immer noch am bestn gfällt.

wie die alte mich ausm Würzburger Tierheim gholt hat, war ich noch e „Schipperke-Mix“ - wenn aber endlich emal MICH einer fraach dät, dann dätichm sach, ich bin der große böse wolf!
aber des glaubt mir eh keiner - schad ...

wennse gut gelaunt is, die alte, dann schleimtse mich voll mit: Freddielein, Süssmichel, Zuckerschnäuzchen, Schwarzer, Schnecke, Süsser, Schatz, Mäuslein - und heutzudaach heiss ich immer öfters Friedensreich ...
... wennse stinkich is - SIE behaupt dann allerdings immer ich hätt was angschdellt, was aber natürlich nur böse unterschdellungn sinn - dann kommtse mir mit: Stinkemichl, alter Stinker, alter Sack, Ratte, Fried(e)rich (oh, ohh, und wenn des "e" im Friedrich fehlt, wirds ernst! und noch viel ernster wirds, wenn ich “Herr Krueger” heissen tu), oder mit ihrm lieblingsausdruck: Drecksack ...
dazu kommn noch die diwersn "kosenamn", mit dene ich mich von die fremdn leut anred lass muss, wie Ironhorse, Steckrübe, Mörderhund, mein Freund, Schleimi (DEN  nehmich übrichens übl! der is e frechheit, ich schleim net rum! - und den mörderhund - den nehmich auch übl!).
 

nach oben